OV-Abend und Sommerfest abgesagt

Posted by dk4dj on Mai 17, 2020

Hallo liebe Freunde und Mitglieder des N47,

nach Beratung haben wir uns dazu entschlossen den OV Abend im Mai auch nicht statt finden zu lassen.

Ein Telefonat mit unseren Lokal brachte zu Tage, das diese erst wieder ab Freitag geöffnet haben.
Turnusmässig können wir also leider gar nicht am Donnerstag den OV Abend abhalten.

Viele Mitglieder des Vorstandes sitzen an wichtigen Arbeitsplätzen (Stadtwerke, Wasserversorgung, Lebensmittel). 

Ich bin von meinen Arbeitgeber z.B. speziell angehalten, besondere Vorsicht walten zu lassen.
Wir können beim OV Abend dort den aktuell geforderten Mindestabstand nicht einhalten. 

Ebenso waren wir im Vorstand der einhelligen Meinung, das Sommerfest dieses Jahr nicht statt finden zu lassen.

Das tut uns sehr weh, war es ein beliebter Anlaufpunkt von vielen OMs und YLs von Nah und Fern aber wir können dort nicht garantieren, das der Abstand von 2m eingehalten wird.

Der Sonntagstreff muss bis auf weiteres auch noch ausfallen. Als kleine "Lockerung" aber:
In Vereinsräumlichkeiten sollen sich max. 4 Personen gleichzeitig aufhalten, damit dort das ganze Überschaubar bleibt.

Sobald sich etwas an der Situation  wegen OV Abend und Clubheim ändert werden wir wieder Bescheid geben.

in diesem Sinne
bleibt Gesund und macht mehr Betrieb auf den Bändern :-)

viele Grüße und viel Erfolg
de Olaf   dg8ygz   OVV N47 Gütersloh


Webcam wieder in Betrieb

Posted by dk4dj on April 17, 2020

Am 3. April konnten wir einen Ausfall der Webcam am Clubheim verzeichnen. Dank eines Neustarts war sie am 5.04. wieder kurzfristig verfügbar um sich danach in die ewigen Jagdgründe zu verabschieden.

Da die Kamera beim Einbau schon gebraucht war und sie inzwischen sicherlich >10 Jahre alt ist, hat nun die Mechanik aufgegeben.

Nachdem Oliver (DL7OJ) die Kamera am 3. April demontiert und den Fehler gefunden hatte, konnte kurzfristig Ersatz in Form einer neuen Canon EOS 2000 beschafft werden.

Die neue Kamera konnte am 16. April durch Olaf (DG8YGZ) in Betrieb genommen werden und macht seitdem wieder schöne Bilder in Blickrichtung Norden.

Trotz Corona-Krise konnte die Kamera in Teamarbeit schnell wieder Instand gesetzt werden und all das ohne sich dabei zu begegnen.

http://hamnet-bielefeld.de/webcam/stromberg/#/bestof


Liebe Mitglieder und Freunde des OV N47 Gütersloh,

wir leben in unruhigen Zeiten.

Der DARC hat den Funker-Tag abgesagt und Bielefeld hat alle Veranstaltungen egal wie groß untersagt. Kanzlerin Merkel sagte gestern Abend auf der Pressekonferenz, es sollen in nächster Zeit möglichst alle sozialen Kontakte auf ein Minimum beschränkt werden, um den Ausbruch der Pandemie möglichst weit herauszuzögern damit unser Gesundheitssystem den kommenden Ansturm bewältigen kann.

OMs und YLs sind in der Regel aufgrund Ihres durchaus eher gesetzteren Alters daher schon eine Risikogruppe.

Wir vom Vorstand nehmen die Pandemie sehr ernst und sagen mit großen Bedauern die OV Abende für den Monat März und April ab.

Ebenfalls entfallen wird der Sonntagstreff und der Afu-Kurs.
Letzterer wird versucht über Videokonferenzen aufrecht zu erhalten.

Bei unbedingt notwendiger Benutzung des Silos, ist bitte die Anwesenheitslistze mit Namen, Call, Datum und kommt- / geht-Zeit auszufüllen, eine Liste dazu wird kurzfristig hinterlegt.
Es kann sein das dort gegenüber den Behörden so eine Liste gewünscht wird. Andere Institutionen machen dies so.

Ich hoffe das wir uns im Mai dann alle wieder gesund und munter auf dem OV Abend oder am Silo sehen werden und dann etwas Klönschnack miteinander halten.

In diesem Sinne euch allen
55 es 73 de Olaf dg8ygz OVV N47 Gütersloh


Jahresausklang bei DK0RE am 29.12.2019

Posted by dk4dj on Dezember 27, 2019

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wir möchten die Gelegenheit nutzen wieder gemeinsam Rückschau zu halten.

Daher lädt der OV Gütersloh (N47) alle Mitglieder und Freunde herzlich zu einem Jahresausklang mit Kaffee, Tee und frischen Waffeln in sein OV-Heim ein!

Wir treffen uns am Sonntag, den 29.12.2019 ab 14 Uhr in Stromberg (Borgfeld 12, 59302 Oelde-Stromberg)

Um etwas besser planen zu können wäre eine kurze Info an Torsten (DJ4MG, dj4mg@darc.de) gut.

Ihr könnt aber auch gerne spontan vorbeischauen! Es ist genug für alle da.


Einladung zur Mitgliederversammlung am 16.01.2020

Posted by dk4dj on Dezember 20, 2019

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

unsere Mitgliederversammlung findet dieses Mal am 16.01.2020 um 20:00 Uhr im Landhotel Pöppelbaum, Am Postdamm 28, 33378 Rheda-Wiedenbrück/Lintel statt.
Hierzu möchte ich euch recht herzlich einladen!

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den OVV und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Wahl des Protokollführers
  3. Gedenken der Verstorbenen
  4. Ehrung der Mitglieder
    Jürgen Jacobfeuerborn, DH5YAX
    Ulrich Thomas, DF5TX
    Reiner Nicklaus, DG5YAZ
    Rainer Quittek, DJ8CL
    Ludger Schomacker, DJ8TA
    Norbert Sölker, DL1YDW
  5. Bericht des OV-Vorstandes
  6. Bericht des Kassenwartes
  7. Wahl des / der Ortsverbandsvorsitzenden
  8. Wahl des / der stellv. Ortsverbandsvorsitzenden
  9. Wahl des Kassenwartes / der Kassenwartin
  10. Wahl des Referenten / der Referentin für Ausbildung, Jugendarbeit und Weiterbildung
  11. Wahl des QSL-Managers / der QSL-Managerin
  12. Allgemeine Aussprache

Über eure Teilnahme, an der Versammlung, würde ich mich sehr freuen!

Damit es zwischen den Jahren nicht zu langweilig wird, lädt der Ortsverband alle Freunde und Mitglieder am 29.12.2019 ab 14 Uhr zum Jahresausklang ins Clubheim ein.
Wir wollen ganz zwanglos eine schöne Zeit zusammen bei Kaffee, Tee und Waffeln verbringen. Sofern möglich wäre eine kurze Voranmeldung bei Torsten (DJ4MG, dj4mg@darc.de) schön, damit es ausreichend Waffeln für alle gibt.

Natürlich findet die Sonntagsrunde auch an diesem Tag wie gewohnt ab 10 Uhr statt.

Abschließend wünsche ich euch und euren Familien eine schöne und erholsame Weihnachtszeit, so wie ein erfolgreiches Jahr 2020!


73 de Olaf, DG8YGZ


Info-Abend zum Klasse E Kurs

Posted by dk4dj on Oktober 14, 2019

Am 29.10.2019 laden wir alle Interessenten und zukünftigen Teilnehmer unseres Ausbildungskurses zu einem Informationsabend ein!

Neben der Faszination des Amateurfunks werden wir unseren Ortsverband und das Kurskonzept vorstellen.

Wir treffen uns am 29.10. um 20 Uhr im Schulungsraum der Firma Norsonic-Tippkemper (unweit unseres Clubheims):

Fa. Norsonic-Tippkemper
Zum Kreuzweg 12
59302 Oelde

Kurz und knapp zusammengefasst gibt es die Infos auch in unserem Flyer:

19-10-06_N47-Afu-Kurs 2019-2020_Flyer_v2.pdf

19-10-06_N47-Afu-Kurs 2019-2020_Plakat_v2.pdf


Aufgrund von kurzfristigen Planänderungen freuen wir uns euch mitteilen zu können, dass der OV Gütersloh (N47) des DARC e.V. auch in diesem Herbst wieder einen Ausbildungskurs zur Klasse E anbieten kann!

Wir bilden im Rahmen eines Präsenzkurses mit wöchentlichen Terminen in unserem Clubheim in Oelde-Stromberg aus.

Neben den Kursabenden wird es auch wieder zusätzliche Termine mit praktischen Inhalten geben, um den Amateurfunk schon von Anfang an erlebbar zu machen!

Solltet ihr also Interessenten haben die schon immer eine Lizenz machen wollten, so ist nun die Gelegenheit für sie gekommen!

Die genaue Terminplanung mit einer Einladung zu einem Informationsabend werden wir euch noch zukommen lassen.

Interessenten dürft ihr aber gerne schon jetzt an uns verweisen (Kontakt: vorstand@ov-n47.de).

Bitte verbreitet diese Info in eurem OV, bei Freunden und potentiellen Interessenten - vielen Dank!


Neue Rufzeichen im OV

Posted by dk4dj on September 17, 2019

Voller Stolz und Freude können wir berichten, dass unser Klasse A Kurs sein erfolgreiches Ende gefunden hat.

Am vergangenen Samstag waren Jan, Oliver und Arne in Dortmund bei der Bundesnetzagentur um von der Klasse E auf die Klasse A aufzustocken.

Richard war bereits zwei Wochen früher in Hannover zur Prüfung.

Somit können wir nun

Jan DK4BA (ex DO8JAN)
Oliver DL7OJ (ex DO6OJ) und
Richard DC1RT (ex DO1RTE)

auf allen Bändern hören.

Wir wünschen allen Prüflingen viel Spaß mit den neuen Möglichkeiten!

Der Ortsverband bedankt sich ganz herzlich bei allen Referenten und Unterstützern des Ausbildungskurses ohne die dieser schöne Erfolg nie möglich gewesen wäre!


Liebe YLs, OMs und Freunde des OV Gütersloh,

in knapp 1 Woche beginnt unser jährliches Sommerfest.
Offizieller Start ist ab 17 Uhr am kommenden Freitag.

Sommerfest am Silo in Stromberg
von Freitag den 16.8. bis Sonntag den 18.8.2019
Borgfeld 12, Oelde - Ortsteil Stromberg

An allen drei Tagen findet ein gemütliches Treffen mit funkbegeisterten aus Nah und Fern statt.

Für das leibliche Wohl wir unser Küchenteam wieder in bekannter Art und Weise für euch sorgen.

Am Freitagabend werden wir gemütlich in das Sommerfest starten mit:

  • Grillabend mit selbst gemachten Salaten
  • Funkbetrieb
  • Lagerfeuer

Der Samstag bietet für jeden etwas:

  • Frühstück schon ab 8:30 Uhr
  • über den Tag verteilt, interessante 4 Vorträge
    • Irgendwas mit Regelungstechnik (lasst euch überraschen)
    • Was ist eine Funkstörung
    • Ionogramm & Co.
    • Signale digitalisieren - aber richtig!
  • Treffen der Contest und DX-Interessierten (RRDXA-Sommergrillen)
  • Kaffeetafel mit einer großen Auswahl an selbst gemachten Kuchen
  • AFU-Flohmarkt
  • 80m ARDF-Wettbewerb
  • Grillabend mit vor Ort gegrilltem Spanferkel
  • Lagerfeuer

Sonntagstreff am Silo:

  • Frühstück schon ab 8:30 Uhr
  • AFU-Flohmarkt
  • Mittagessen: gutes vom Grill und Salate
  • Kaffeetafel

Zeiten für die Angebote sind dem angehängtem Einladungs-PDF zu entnehmen, welches ihr auch gern an eure Bekannten weitergeben könnt.

Anmeldung bitte an DJ4MG@darc.de für:

  • Übernachtungen an der Clubstation (Wohnmobil, Wohnwagen, Zelt usw.)
  • Aussteller beim Flohmarkt (bis zu 2m Tischlänge) Tische sind selbst mitzubringen.

Wir hoffen euch am kommenden Wochenende in Stromberg begrüßen zu dürfen.

16.08.2019 N47 Sommerfest 2019 Einladung Flyer v8.pdf


Sommerfest 2019 vom 16. bis 18.08.2019

Posted by dk4dj on Juli 15, 2019

Liebe YLs, OMs und Freunde des OV Gütersloh,

auch in diesem Jahr lädt der OV Gütersloh (N47) wieder zu seinem traditionellen Sommerfest vom 16. bis 18.08.2019 ein.

Rund um unser Clubheim (bekannt als "die runde Sache") hat sich im vergangenen Jahr einiges verändert, so wurde in den kalten Monaten das Shack mit einem umlaufenden Tisch und Regalen ausgestattet.
Vor einigen Wochen kamen bei bestem Wetter die Antennen auf den Gittermast. Es lohnt sich also, mal wieder vorbei zu schauen.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr haben wir auch dieses Jahr für den Samstag ein lockeres Programm zusammengestellt.
Nachdem Mittagessen starten wir mit einem ARDF Wettbewerb im 80m Band für die ganze Familie.
Auch in Zeiten von Ebay und Onlinehandel möchten wir euch die Möglichkeit geben, gebrauchte Dinge zu HAM-freundlichen Preisen auf unserem Flohmarkt anzubieten. In der Halle neben unserer Wiese könnt ihr euren Tisch (max. 2m) nach vorheriger Anmeldung aufbauen. (Anmeldung: DJ4MG @ DARC.DE; Zeiten siehe angehängtem Flyer.)

Für den Samstag haben wir bisher schon 2 Vorträge geplant.
Gern nehmen wir noch weitere Vorträge ins Programm, bitte meldet euch dazu.

- Michael, DL2YMR wird uns zeigen wie man sich zeitgemäß über die aktuellen Ausbreitungsbedingungen auf der Kurzwelle informieren kann.
- Nicolas, DL1DOW referiert über seine Erfahrungen in der Regelungstechnik.

Die Uhrzeiten der Vorträge werden noch bekannt gegeben.

Auch für den Funkspaß ist wieder gesorgt.
So steht neben der gerade neu errichteten Antennenanlage am OV-Heim auch ein 40m Beam zur Verfügung.
Dieser wird uns wieder von Oli (DL1OLI) zur Verfügung gestellt.

Ebenso freuen wir uns am Samstag die Mitglieder der Rhein Ruhr DX Association (RRDXA) zur ihrem Sommertreffen begrüßen zu dürfen.

Wie bereits aus den letzten Jahren bekannt, wird natürlich wieder für gute Verpflegung von Grill, Fass und Kuchentafel gesorgt sein.
Am Samstagabend wird es zusätzlich ein vor Ort gegrilltes Spanferkel geben.
Unser Küchenteam steckt schon mitten in den Vorbereitungen und freut sich darauf euch verwöhnen zu dürfen!

Ort des Geschehens wird sein:

"Am Silo"
Borgfeld 12
59302 Oelde (OT Stromberg)

Parkplätze in ausreichender Zahl stehen ebenso wie sanitäre Anlagen zur Verfügung.

Plätze für Zelte und Wohnmobile stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung.
Hier bitten wir euch um eine zeitnahe Voranmeldung.

Für unsere Übernachtungsgäste wird es am Samstag- und Sonntagmorgen wieder ein Frühstücksbuffet geben.

Für weitere Rückfragen steht euch Torsten (DJ4MG) bevorzugt per Mail gerne zur Verfügung. (DJ4MG @ DARC.de)

Bitte informiert auch weitere Funkamateure und bringt gerne eure Familien sowie Interessierte mit.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein schönes Sommerfest mit euch!

16.08.2019 N47 Sommerfest 2019 Einladung Flyer v1.pdf


Zuwachs im Clubheim: IC-7300

Posted by dk4dj on Juni 10, 2019

Zufällig aber passend zur neuen Antennenanlage hatte sich der Ortsverband im Rahmen seines April OV-Abends entschieden einen neuen KW TRX anzuschaffen.

Der alte Kenwood TS-850 der uns jahrelang treue Dienste leistete, zeigte in den letzten Jahren immer häufiger Ausfallerscheinungen, so dass es absehbar war, dass hier Ersatz benötigt wurde.

Im Rahmen des OV-Abends wurden verschiedene Geräte diskutiert und am Ende entschied man sich für den "Volkstransceiver" IC-7300 von Icom.

Dieser traf am Samstag nun auch im Clubheim ein und wurde direkt am neuen Optibeam getestet und ermöglichte auf Anhieb viele schöne Verbindungen nach Südamerika. Mit anderen Worten: ein gelungener Einstand!

2019-06-08_IMG_20190608_114104_resize.jpg

Wir hoffen, dass uns dieser TRX auch viele Jahre lang treue Dienste leisten wird und viele schöne QSOs ermöglicht.


Das Clubheim wurde gekrönt!

Posted by dk4dj on Mai 27, 2019

Was vor 4 Jahren im April 2015 mit der ersten Besichtigung begann, hat nun sein optisches Highlight gefunden.

Unsere Antennen sind installiert!

2019-05-26_IMG_5630_resize.jpg

Vom Freitag, den 24.05. bis Sonntag, den 26.05.2019 stand der Aufbau an. Die Mannschaft hatte an allen drei Tagen viel zu tun.
Wir begannen am Freitag Morgen mit der Abholung des Hubsteigers in Werther. Nach einer kurzen Einweisung vor Ort konnten wir uns direkt auf den Weg zum Silo machen.

Dort wurden wir schon von den anderen Teilen der Mannschaft erwartet die sich bereits um das Frühstück gekümmert hatten.
Nach einer kurzen Stärkung ging es auch gleich ans Werk. Als Erstes wurde der bisherige KW Beam (ein Fritzel FB-DX460) demontiert.

Es folgte die Installation der "Big Wheel" Gruppe (2x 70cm Big Wheel und 2x 2m Big Wheel) und der Halterungen für die Kabelführung am Drehrohr.
Der aufwändigste Akt an diesem Tage war aber sicherlich die Installation der Energiekette mit allen Antennenkabeln und Steuerleitungen.

Diese Energiekette hat im Vorfeld sehr viel Arbeit und Gehirnschmalz gekostet. Das Problem liegt in der Fülle der Leitungen die auf den drehbaren Teil der Antennenanlage geführt werden müssen. Hierbei handelt es sich um 10 Antennenkabel, zwei Netzwerkkabel und eine 18 adrige Steuerleitung. Hinzu kommt das der Gittermast an der obersten Stelle relativ breit ist.
Durch diese besonderen Rahmenbedingungen musste eine nicht alltägliche Lösung gefunden werden um dennoch alle Leitungen beweglich ohne Beschädigungen an den Mast zu führen.

Die Energiekette wurde bereits Wochen vorher mit allen 13 Leitungen bestückt, so dass an diesem Tage "nur noch" die Installation der gefüllten Kette anstand. Diese Arbeit hat dann fast den restlichen Tag in Anspruch genommen.

Zum Abend hin konnte noch eine der 2m Yags installiert werden. Gegen 22 Uhr endete damit der erste Arbeitstag.

Frohen Mutes ging es am nächsten Morgen um 6 Uhr wieder an die Arbeit.

Wir installierten die zweite 2m Yagi, die Gruppe für 70cm (2x 19 Element), die Yagis für 23cm und 13cm.
Neben dem Anbringen der einzelnen Antennen mussten auch die Kabel angeschloßen und verlegt werden.

Der Tag endete mit der Montage des Boomrohres unseres KW Beams.

Der letzte Aufbautag startete gegen 7 Uhr (da wir an den Vortagen so fleißig waren).
Bis zum Nachmittag konnte der Beam fertig montiert werden und es folgten noch einige Kontrollarbeiten bevor die Antennenmontage abgeschlossen wurde.

Als letzte Arbeit des Wochenendes wurde noch das alte Löschwasserrohr demontiert.

Gegen 18 Uhr endete unser Antennenaufbau mit der Abfahrt des Hubsteigers in Richtung Werther.