Der Ortsverband Gütersloh (N47) hat in den letzten Jahren eine ereignisreiche Geschichte erlebt.

So entstand der erste Ortsverband mit dem DOK N47 1980 als OV Rheda-wiedenbrück (N47). Der OV Rheda-Wiedenbrück war eine Ausgründung aus dem OV Gütersloh (N07), dessen Gründung 1952 erfolgte.

Nach vielen Jahren der partnerschaftlichen Koexistenz beschlossen beide Ortsverbände wieder gemeinsame Wege zu gehen um den Amateurfunk in der Region besser stärken zu können.
So erfolgte im Jahre 2014 die Fusion der Ortsverbände Gütersloh (N07) und Rheda-Wiedenbrück (N47) zum neuen Ortsverband Gütersloh (N47).

Die weitere Zeit zeigte wie erfolgreich und fruchtbar der Zusammenschluss war, so dass auch andere Ortsverbände darauf aufmerksam wurden. 2016 fragten die Ortsverbände Oerlinghausen (N58) und Lippstadt (O13) an, ob man auch mit ihnen eine Partnerschaft eingehen wolle.

Nach entsprechenden Vorbereitungen und den jeweiligen gesonderten Mitgliederversammlungen der drei Ortsverbände fusionierten der OV Oerlinghausen (N58; gegründet 199x), der OV Lippstadt (O13; gegründet 195x) und der OV Gütersloh (N47) im Oktober 2016 zum neuen Ortsverband Gütersloh (N47).

Der Einzugsbereich unseres Ortsverbandes reicht inzwischen von Warendorf im Norden bis Lippstadt im Süden sowie von Oelde im Westen bis Bielefeld im Osten.
Somit ist der Ortsverband Gütersloh (N47) der Ansprechpartner für Amateurfunk in der Region.

Im Ortsverband sind aktuell circa 90 Mitglieder organisiert und sorgen für ein aktives und abwechslungsreiches Vereinsleben.

Nachdem der OV Rheda-Wiedenbrück (N47) im Jahre 2011 sein Clubheim verloren hatte, kann der OV Gütersloh (N47) nun seit 2014 stolz auf sein neues Domizil in Oelde-Stromberg blicken.
Mit viel Arbeit und viel privater Unterstützung ist aus einem alten Spänesilo ein wahres Kleinod für unseren Verein und den Amateurfunk entstanden.

Wir wissen zwar nicht was die Zukunft bringt aber mit dem OV Gütersloh (N47) blicken wir ausgesprochen positiv nach vorn und freuen uns noch einiges in der Region für den Amateurfunk bewegen zu können!