Contest

UKW Contest Mai 2010

Contest im OV Rheda-Wiedenbrück

Einen Großteil unserer Funkaktivitäten bildet die Teilnahme an Contesten (Funkwettbewerbe). Hier treten wir in der Regel in der Mehrmannkategorie an. Als Station nutzen wir unser OV-Heim und statten es zu den jeweiligen Wettbewerben zusätzlich mit spezifischer Technik aus. Somit konnten wir immer zum Spaß aller Beteiligten an den Wettbewerben teilnehmen und gute Platzierungen erreichen.
Um besonders erfolgreich zu werden hat sich im OV eine kleine Gruppe zusammengefunden die als “Contest Gruppe Mastholte” (CGM) bekannt ist und die Organisation der Contest in die Hand genommen hat.

Wir freuen uns auch über jeden, der sich an unseren Aktivitäten beteiligen möchte ganz egal welchem OV man angehört!

Unser Hauptaugenmerk liegt momentan bei den UKW Contesten im März, Mai, Juli und September sowie dem Worked All Germany Contest (WAG) im Oktober. Auch konnten wir zusammen mit unserem Nachbar OV Harsewinkel (N51) am IARU Region 1 Fieldday erfolgreich teilnehmen. Weiterhin treten viele Mitglieder auch bei kleineren und größeren Contesten an oder unterstützen andere Teams.

Besonders beliebt in dieser Hinsicht ist auch der “Westfalen Nord Aktivitätsabend” an jedem ersten Dienstag im Monat von 19 – 21Uhr ME(S)Z. Das Ziel liegt darin mit möglichst vielen Stationen aus dem Distrikt Westfalen Nord (N) zu sprechen, wobei jeder neue N-DOK als Multiplikator gewertet wird.
Hier konnten wir mit unserer Clubstation DP4D in der Vergangenheit regelmäßig die vordersten Plätze belegen. Aber auch unsere einzelnen Mitglieder schneiden in der Einmannkategorie immer wieder sehr erfolgreich ab.

Die richtige Contest-Software

Software für Conteste gibt es wie Sand am Meer. Angefangen mit kleinen spezifischen Programmen für einen einzelnen Wettbewerb (z. B. HamWNA für den WNA) über die normalen Logbücher mit speziellen Contestfunktionalitäten (z. B. HamOffice) bis hin zu hochspezialisierter Software die nur für den Betrieb im Contest entwickelt wurde (z. B. Win-Test, N1MM-Logger).

Jeder OP muss hier sein Programm finden mit dem er am besten und intuitivsten klarkommt. Vor unserer ersten Multi OP Teilnahme am WAG haben wir uns einige Contestprogramme angesehen und sind dann bei Win-Test gelandet. Nach inzwischen mehrjähriger Nutzung sind wir immer noch sehr zufrieden mit Win-Test und bereuen die Anschaffung der Software nicht. Die Software bietet alle erdenklichen Möglichkeit so zum Beispiel TRX Steuerung, DX Cluster Integration, Netzwerktauglichkeit, Rotor Steuerung und noch vieles vieles mehr. Inzwischen nutzen auch viele Mitglieder für ihre eigene Teilnahme an den Wettbewerben Win-Test.

Win-Test IARU Region 1 FD  SSB 2009

Contestclubs

Wer Spaß an der Sparte der Funkwettbewerbe gefunden hat, steuert beinahe zwangsläufig auf die Mitgliedschaft in oder zumindestens auf das Interesse an Contestclubs zu. Die beiden größten deutschen Clubs sind die Rhein Ruhr DX Association (RRDXA) und der Bavarian Contest Club (BCC). Beide Clubs sind international überaus erfolgreich und liegen immer wieder im Wettstreit um die ersten beiden Plätze in den Clubwertungen.

Allerdings stellen beide Clubs eine unüberschaubare Quelle an Wissen für erfolgreiches Contesting dar. Sei es mit Testberichten für Equipment, Wikis mit allgemein Wissen (BCC FAQ) oder auch Empfehlungen zum ergonomsichen und ermüdungsfreien Aufbau der Station. Weiterhin sind die eMail Reflektoren der beiden Clubs für ihre schnelle und kompetente Hilfe bei technischen Problemen jedweder Art bekannt.

Einige unserer OV-Mitglieder haben sich in den letzten Jahren der RRDXA angeschloßen und eifern nun bei jedem Contest mit, ob es ihr Club wieder geschafft hat. Selbstverständlich gehen auch die Punkte unserer Clubstation an die RRDXA.