Sommerfest 2016: Schön war´s

Geschrieben von dk4dj am 01. September 2016

Und nicht nur das! Nein es war auch ein voller Erfolg in vielerlei Hinsicht.

So konnte der Ausbau unserers wunderschönen neuen Clubheims mit dem Ziel "Sommerfest" vor Augen deutlich voran getrieben werden. Mit jedem Schritt Richtung Sommerfest wurde es schöner und auch in den letzten Tagen vorm Fest mobilisierten einige Mitglieder noch ihre letzten Kräfte um alles fertigzustellen, zu putzen und zu organisieren.

Vielen Dank an dieser Stelle an die unermüdlichen und tatkräftigen Helfer!

Aber auch das Sommerfest an sich war wieder ein Gewinn. Drei Tage lang konnte man alte und neue Freunde treffen und zwar nicht nur lokal sondern auch weiter entfernt. So nahm sogar eine Jugendgruppe aus Peine den Weg zu uns auf sich um sich unser neues Domizil anzusehen.

Weiterhin zum Erfolg beigetragen hat der Zeitungsartikel der im Vorfeld in der Glocke veröffentlicht wurde (sogar zweimal; Donnerstags im Lokalteil Rheda-Wiedenbrück und Samstags im Lokalteil Oelde).
So war es uns möglich viele "Nicht Funkamateure" begrüßen zu dürfen, die von unserem Projekt begeistert waren und der erbrachten Leistung sichtlich Respekt zollten.

Unter den Besuchern waren auch einige Neugierige für den Amateurfunk, die sich stark für eine Lizenz interessieren.
Mit unserem Hobby, unserem Clubheim und der Lage scheinen wir in mehr als einer Hinsicht einen positiven Nerv getroffen zu haben. Das macht Vorfreude auf die Zukunft!

Die zahlreiche Teilnahme unserer Nachbarn freute uns auch ganz besonders. Wir konnten viele interessante Gespräche führen und das eine oder andere neue Gesicht aus der Nachbarschaft kennenlernen.

Vielen Dank für die herzliche Aufnahme liebe Stromberger!

Alles in allem hatten alle Beteiligten viel Spaß und die Stimmung und die Gesprächen machen einfach Lust auf "mehr"...mehr Amateurfunk...mehr OV N47...mehr Aktivität...mehr Ideen. Ich denke wir werden mit und durch unsere schöne neue Heimat viel bewegen können.

Bilder konnte ich persönlich leider keine machen aber unser Mitglied Michael (DL2YMR) hat neben einem Beitrag in seinem Blog (nicht nur hinsichtlich des Sommerfestes empfiehlt sich eine Lektüre) auch einige Fotos gemacht: http://dl2ymr.de/amateurfunk/sommerfest-am-silo/

Vorwegnehmen möchte ich aber schon das schöne Video, dass er mit seiner Drohne von unserem Gelände gemacht hat.

 

Am Schluss möchte ich noch bei allen Helfern, Organisatoren, Kuchenspendern, Salatspendern, Bastelaktionsbetreuern, Mitstreitern und ganz besondern bei Oli (DL1OLI) und Daniela (DG8DD) für die Unterstützung mit Mast und Funktechnik bedanken.

Unser OV-Heim, unser Sommerfest und unser OV-Leben wäre nicht so erfolgreich und schön wie es ist ohne euch!

Wir freuen uns alle auf ein Wiedersehen spätestens zum Sommerfest 2017 vom 18. bis 20.08.2017!

Tags